KONTAKT
Jetzt Testen  
Menu
KONTAKT
Jetzt Testen  

EMIL Vitello Tonnato Rezept

Ein klassisches italienisches Gericht für Thon-Liebhaber. Dieses Vitello tonnato schmeckt so gut, wie es sich anhört. Selbst gemachtes Vitello ist das Rezept echter Italianità. Buon appetito!

  • für 6-8 PersonenVitello_Tonnato-7143
  • 547 kcal
  • ca. 1.5 Stunde

ZUTATEN:

KALBSBRATEN
Kalbs Braten (Schulter) 1 Kg
Salz
Pfeffer
Rapsöl 10 g
Rosmarin 1 Zweig

THONSAUCE
Thon 150 g
Sardellenfilets 4 Stk
Mayonnaise 150 g
Kapern 1 EL
Zitronensaft 1 Spritzer
Halb Rahm 2 EL
Gemüsebouillon 2 EL

WEITERE ZUTATEN
Kapernäpfel 60 g
Rucola 60 g
Zitrusöl 15 g

ZUBEREITUNG:

THONSAUCE
  1. Gut abgetropften Thon, die unter Wasser abgespülten Sardellenfilets, Mayonnaise, Kapern und Zitronensaft im Mixer oder mit dem Stabmixer pürieren.
  2. Sauce mit etwas Bouillon und Halb Rahm verdünnen
  3. Mit Salz sowie Pfeffer abschmecken.
KALBSBRATEN
  1. Kalbsschulter in Rapsöl auf allen Seiten goldbraun anbraten.
  2. Kalbsschulter in ofenfester Form absetzen und Rosmarin dazu geben. Im Ofen bei 120 °C Heissluft auf 56 °C Kerntemperatur garen.
  3. Umgehend auf unter +5°C abkühlen.
  4. Ausgekühlten Kalbsbraten in möglichst dünne Scheiben schneiden; am besten geht dies mit einer Aufschnittmaschine.
ANRICHTEN
  1. Rucola auf einer flachen Platte anrichten, Kalbsbraten ziegelartig darauf anrichten.
  2. Zwischen jede Scheibe etwas Sauce geben. Alles mit der restlichen Sauce bedecken.
  3. Mit Kapernäpfel garnieren.
  4. Zitrusöl darüber träufeln.

Ähnliche Posts

Ähnliche Posts EMIL Food

anmelden